Microkredite für Frauen

Teehaus: Na Lim
Teehaus: Na Lim
Teehaus: Na Lim

Teehaus: Besitzerin "Na Lim" erhielt vom Projekt einen Microkredit in Höhe von 300,– südsudanesischen Pfund (entspricht € 100,–).
 
Restaurant: Besitzerin "Elisabeth" erhielt vom Projekt einen Microkredit in Höhe von 300,– süds. Pfund (entspricht € 100,–)
 
Shop: Besitzerin: "A Pach" erhielt vom Projekt einen Microkredit in Höhe von 300,– süds. Pfund (entspricht € 100,–)
 
Rückzahlung: Monatlich, Beginn nach der Regenzeit – September

Höhe: 4,– süds. Pfund (entspricht € 12,–)

Laufzeit Rückzahlung: 8 Monate
 
Die Grundausstattung wurde vom Projekt getragen:
3 Hütten je 6m x 5m, Stühle, Tische, Öfen, Kochgeschirr, Speiseteller, Bestecke, Gläser, Becher, Kaffeegläser, Teegläser, Tabletts.
Zucker, Tee, Kaffee, Ingwer, Kohle.
 
Material für Hütten: Stroh, Gummibänder, Bäume.
Lohn für die jungen Männer die für den Bau der Hütten verantwortlich waren.
Lohn für die Frauen, die das besondere Stroh für die Hütten schnitten.
 
Diese Verkaufsstände befinden sich an der neuen Hauptstraße. So sind die Einnahmen der Frauen gesichert.

Bau von Lehmhütten, Grundausstattung der jeweiligen Geschäftsrichtung, Microkredite.

Strohbeschaffung
Hüttenbau
Shop: A Pach
Shop: A Pach
Shop: A Pach
Shop: A Pach

Kontakt

Haben Sie Fragen zum Thema Spenden?
Rufen Sie uns an unter
+43 7582 / 64496
oder senden Sie eine E-Mail unter
office(at)miakwadang.at

Danke